Redaktionsplan 2016 für Autoren (kostenloses Google-Sheet)

Als (Buch)Autor ist es oft schwierig, spannende Themen für seinen Blog zu finden. Allerdings sind regelmäßige Einträge wichtig, wenn du dir eine treue Leserschaft aufbauen und neue Leser gewinnen willst. Nur mit interessanten Posts kannst du bei deinen Lesern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Ein nützliches Tool, dass dir die Themensuche deutlich erleichtert ist ein Redaktionsplan, der dich auf die wichtigsten Events und Feiertage aufmerksam macht. Ob Ostern, Nikolaus oder der Welttag der Buches: Mit einem Redaktionsplan hast du die wichtigsten Ereignisse im Überblick.

Damit du dir die Zeit für das Erstellen sparen kannst, haben wir Dir einen Redaktionsplan zusammengestellt.

Du kannst diesen hier ansehen und kopieren.

Party

Das bringt dir zahlreiche Vorteile:

Du ersparst dir lange Suchen im Web.

Der Redaktionsplan enthält die wichtigsten Daten und Ereignisse, die du als Autor kennen musst. So ersparst du dir die ständige Suche nach neuen Themen und weißt direkt, worüber du als nächstes Schreiben kannst.

Du kannst Themenspecials vorbereiten.

Du weißt bereits im Voraus, wann spannende Ereignisse anstehen und kannst passende Themenspecials frühzeitig vorbereiten. Von den besten Geschenken fürs Weihnachtsfest bis zu den Geheimtipps für die diesjährige Buchmesse sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Solltest du selbst keine Zeit für das Vorbereiten von Themenspecials haben, kannst du diese dank des Redaktionsplans rechtzeitig in Auftrag geben.

Du verpasst keine wichtigen Ereignisse.

Damit verpasst du keine wichtigen Events mehr. Es wäre doch ärgerlich, wenn du bereits gute Inhalte zu einem Thema hast und vergisst sie zum passenden Zeitpunkt zu posten. Viele ältere Beiträge lassen sich zum Beispiel mit wenig Aufwand anpassen und können wieder verwendet werden.

Wir hoffen, der kostenlose Redaktionsplan hilft dir bei deiner Themenplanung und wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Schreiben.

Falls du weitere Tipps und Downloads erhalten willst, kannst du dich für den Newsletter anmelden. So bleibst du ständig auf dem Laufenden und verpasst keine nützlichen Ratschläge.

Automations-Trick: So verteilen Sie alle Ihre Inhalte auf viele Plattformen – dank OnlyWire!

Haben Sie gerade einen Artikel geschrieben und möchten nun möglichst viele Leser darauf aufmerksam machen? Und denken Sie, dass es reicht, den Link einfach in sozialen Medien wie Facebook und Twitter zu teilen? Leider ist das oft nicht der Fall, aber Hand aufs Herz: Jede einzelne Plattform immer manuell mit dem neuen Content zu befüttern, kostet nicht nur Zeit, sondern kann auch ganz schön auf die Nerven gehen.

Die Summe aller dafür geeigneten Plattformen lässt sich schon lange nicht mehr an einer Hand abzählen, und wer will da schon auf 20, 30 oder gar mehr Plattformen jede Art von neuen Inhalten manuell veröffentlichen? Nun, mit dem Tool OnlyWire gehört diese Zeitverschwendung endgültig der Vergangenheit an!

(mehr …)

7 erprobte Methoden, um Dir Deine Kontaktliste aufzubauen – Du kannst in 5 Minuten damit starten!

Wenn es Dir ernst ist, durch Online Marketing ein dauerhaftes Einkommen aufzubauen, brauchst Du eine Kontaktliste. Doch es ist nicht trivial, aus dem Nichts eine Liste aufzubauen.

Viele geben nur ungern Ihre E-Mail-Adresse einfach so preis, denn niemand freut sich über Spammails. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen Du an die E-Mail-Adressen der Besucher Deiner Webseite kommen kannst.
(mehr …)