Online Marketing Best Practices: Pagepeel Technik um Kontakte zu gewinnen

No Gravatar

Dieser Beitrag ist Teil einer Reihe zum Thema “Online Marketing Best Practices”. Dabei werden einfache, aber wirkungsvolle Internet Marketing Techniken für erfolgreichere Webauftritte dargestellt.

Wer im Internet Kontakte auf seine Verteilerliste bringen will, muss erstmal einen Mehrwert für den Leser generieren. Deshalb werden oftmals Reports, Whitepaper oder Checklisten zum Download angeboten – im Gegenzug für die eigene E-Mail Adresse.

Eine interessante Anwendung, die mit der Neugier der Besucher spielt, sind die so genannten “Pagepeels”. Dabei wird in der rechten oberen Ecke ein Bereich animiert, der beim darüberfahren mit der Maus weitere Details enthüllt. Diese geben der Seite einen dynamischen und professionellen Touch – und Benutzer klicken gerne, um mehr zu erfahren.

Zwei inspirierende Beispiele sind die folgenden:

http://www.DigitaleInfoprodukte.de – man beachte dass Tobias Knoof hier auch mit der Videofunktion spielt, es sieht aus als ob beim Klick auf den “Play” Button ein Video losgehen würde. Das “100% kostenlos” hilft dabei, dem Benutzer zu versichern, dass er keine Kreditkarte zücken muss.

http://www.absolit.de – diese Anwendung ist aktuell nicht mehr online (oder ich habe den Link nicht mehr gefunden ;-) ), aber bietet den Newsletter Abonnenten zum Dank für die Registrierung ein umfangreiches Download Paket an.

Also ehrlich: In beiden Fällen wird einem wertvoller Inhalt zum Nulltarif versprochen – wer könnte diesen Angeboten wiederstehen?

Auch Sie können  das auf Ihrem Webauftritt einfach umsetzen: Um die Grafik zu designen dürfen Sie übrigens ruhig ein paar Euro in die Hand nehmen und einen halbwegs professionellen Designer beauftragen - es lohnt sich, wenn die Webseite professionell aussieht. Es gibt dann verschiedene Software Tools und Scripts, um diese Funktion zu implementieren.

Am besten suchen Sie einfach auf Google nach “Page peel” und dem Begriff der eigenen eingesetzten Software (bspw. Joomla, …). Auch diese englische Seite weiss Rat beim Klick auf die jeweiligen Bilder. Wer WordPress nutzt, der hat es einfach und kann sich ein neues Plugin kostenlos installieren – einfach nach dem Begriff “Page peel” suchen, und gut iss!

Reto Stuber

Reto Stuber ist Schweizer und lebt in New York. Er ist Autor des Bestsellers „Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter, XING und Co.“ . Sein Unternehmen bietet Social Media Dienstleistungen für deutsche und internationale Kunden in den Bereichen Online Marketing und soziale Medien an.

More Posts - Website

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tweets that mention Online Marketing Best Practices: Pagepeel Technik um Kontakte zu gewinnen :Erfolg im Netz -- Topsy.com - [...] This post was mentioned on Twitter by Reto Stuber, bins. bins said: Online Marketing Best Practices: Pagepeel Technik um …

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>