security,low,breachDas Internet hat von allem etwas zu bieten, und die Gefahr, sich etwas einzufangen, lauert nur einen Klick weit entfernt. Jeder, der seinen Lebensunterhalt im Web von zu Hause aus verdient, wird auch seinen Computer bestmöglich schützen wollen – schließlich handelt es sich dabei um das wichtigste Arbeitsinstrument mit vitalen Daten!

Deshalb möchte ich heute kurz die 5 wichtigsten Tools vorstellen, die für mehr Sicherheit sorgen.

  1. Virenschutz von Avira: Dieser kostenlose Virenscanner leistet sehr gute Dienste und hat nur ab und zu ein Werbepopup zu bieten. Außerdem aktualisiert er sich eigenständig, Download unter http://www.free-av.com
    skull,folder
  2. Anti Malware: www.ad-aware.com erkennt viele schädliche Software und kann direkt hier bei CNET.com heruntergeladen werden.
  3. Online Virenschutz: Sie haben von jemandem eine Datei erhalten oder aus dem Netz heruntergeladen und wollen diese auf Herz und Nieren prüfen? Dann laden Sie diese einfach unter www.virustotal.com hoch und lassen Sie über 40 verschiedene Virenscanner das Ganze analysieren.
  4. Online Surfschutz: Ein Link erscheint Ihnen nicht vertrauenswürdig? Dann geben Sie diesen einfach unter www.urlvoid.com ein, und Sie erhalten eine Auswertung an möglichen Sicherheitsrisiken.
  5. old,edit,find,document,file,search,view,paper,write,writing,seek

    Facebook Privacy: Wissen Sie, welche Daten von Ihnen via Facebook von jedermann eingesehen werden können? www.profilewatch.org hat die Details! Und sonst Googlen Sie doch mal Ihren Namen und sehen, was dabei heraus kommt.

Haben Sie weitere Empfehlungen? Dann nur her damit in den Kommentaren! …und wenn der Beitrag gefallen oder geholfen hat, dann einfach mit untenstehenden Buttons bewerten und weitersagen. Dafür sind die Funktionen da :-).

Beste Grüße aus dem Big Apple,

Reto Stuber Signature

Bildquellen: www.findicons.com