Dieser Beitrag ist Teil einer Reihe zum Thema “Online Marketing Best Practices”. Dabei werden einfache, aber wirkungsvolle Internet Marketing Techniken für erfolgreichere Webauftritte dargestellt.

Digitale Produkte sind heute vor allen Dingen eBooks, Videos  – und natürlich MP3 Files! Einige geschickte Marketer machen es sich zu eigen, bekannte Marken auf Ihren Verkaufsseiten zu platzieren. Das wirkt dann wie ein Co-Branding und stärkt natürlich die eigene Glaubwürdigkeit. So sieht man dann Banner mit Logos von YouTube, Facebook, etc., in Verbindung mit einem “Bekannt von …”-Textfragment.

Online Marketing Best Practices: Wie Sie sich den Markenpower der Giganten für die eigenen Verkäufe zu nutzen machen

Natürlich kann man sich auch das Format des verkauften Inhalts zu Nutze machen, indem man bspw. das vertraute Adobe Acrobat Logo darstellt bei PDF Dokumenten – oder wie in diesem Beispiel den Apple iPod, iPhone und Co. als Abspielgeräte für MP3 Dateien präsentiert. Schaut doch viel besser aus, als wenn da einfach ein Textstück “Als MP3 Download verfügbar” steht. Und vermutlich wird das auch der designierte Käufer denken.

Online Marketing Best Practices: Wie Sie sich den Markenpower der Giganten für die eigenen Verkäufe zu nutzen machen