Interview mit Alhan Keser: „Practice, practice, and practice.“

Heute habe ich einen besonderen Leckerbissen, die Geschichte einer SEO-Agentur aus New York, die in den letzten 2 Jahren enorm gewachsen ist. Ich habe dort mit dem Marketing Verantwortlichen Alhan Keser gesprochen und ihn nach dem „Geheimnis des Erfolgs“ befragt. Viel Spaß beim Entdecken!

Alhan, please introduce yourself.

My name is Alhan Keser, Chief Marketing Officer of Blue Fountain Media. We are a results-driven website design, development and online marketing company in New York City. We’ve been around officially since 2003, and I started my work at the company in 2008, when we were just a handful of people. Today, we’ve grown to over 80 employees.

(mehr …)

Jetzt 50 Euro Google AdWords Gutschein abholen – nur für kurze Zeit!

Wenn es um zielgruppengenau ausgerichtete Werbung geht, dann hat vor allem Googles Werbesystem AdWords die Nase vorne. Nicht ohne Grund findet man auf einer Vielzahl von Webseiten die typischen Google-Anzeigen. Das System zeichnet sich durch seine einfachen Strukturen, eine große Flexibilität sowie eine Vielzahl an Werbenden aus.

„Kontextbasierte Werbeanzeigen“ heißt das Wunderrezept von Google! Dieses hat gleich mehrere Vorteile sowohl für den Werbenden als auch für denjenigen, der die Werbung schlussendlich auf seiner Webseite einbindet. So basieren die Werbeanzeigen einer jeden Google-Anzeige auf dem Inhalt und den gesetzten Keywords der Seite, auf der man sich gerade befindet. Das bringt natürlich den Vorzug mit sich, dass der Betrachter der jeweiligen Seite zu einer höheren Wahrscheinlichkeit auf die Anzeige klickt, als wenn die Anzeige überhaupt nichts mit dem Thema der Webseite gemein hätte. Die Rechnung ist ganz einfach: Zum Thema der Webseite passende Werbung = mehr Klicks auf die Anzeigen = mehr Werbeeinnahmen für den Betreiber der Webseite = mehr potenzielle Kunden für den Werbenden.

Dennoch ist die Scheu bei vielen groß, einfach einmal selbst Werbung via Google AdWords zu schalten – man weiß nicht, ob und welchen Erfolg das mit sich bringen würde und muss dennoch erst einmal einen gewissen Betrag investieren, um überhaupt messbare Ergebnisse erzielen zu können.

Um diese Scheu zu nehmen, verschenkt Google aktuell 50 Euro Gutscheine für Werbe-Einblendungen via AdWords – einfach so! Das einzige was man dafür tun muss ist, sich auf http://www.adwords-starthilfe.de/st/ anzumelden. Das hört sich zu gut an, um wahr zu sein? Dann probieren Sie es einfach aus, Ihre Besucherzahlen und Ihr Umsatz werden es Ihnen danken!

17 erprobte Wege – Verdienen auch Sie mit Ihrer Webseite ENDLICH Geld!

Wenn Sie eine Webseite haben, fragen Sie sich bestimmt, wie Sie damit auch ein bisschen Geld verdienen können. Die offensichtlichste Lösung ist natürlich, dass Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen über Ihre Webseite vertreiben und damit Geld verdienen. Aber es gibt noch weit mehr Ansätze, und diese wollen wir uns heute anschauen. (mehr …)